Archives for Kostenverrechnung

Transfer Pricing in globalen Unternehmen

anafee gewährleistet rechtssicheres Handling von Verrechnungspreisen im Shared Service Center Das Transfer Pricing gewinnt bei immer größer werdenden, internationalen Konzernen stetig an Bedeutung. Globale Unternehmen entwickeln zunehmend dezentrale Strukturen, die die Nähe zum lokalen Markt sicherstellen und einen deutlichen Informationsvorsprung gegenüber zentral organisierten Betrieben haben. Das Thema Transfer Pricing wird dadurch noch verstärkt. Der Verrechnungspreis kann in großen Teilen Einfluss auf das Betriebsergebnis nehmen. Daher kann es besonders bei weltweit aufgestellten Konzernen Herausforderungen im Transfer Pricing geben, weil der Leistungstransfer über Ländergrenzen hinweg auch steuerliche Konsequenzen nach sich zieht. Neben betriebswirtschaftliche Aspekte treten daher gerade in multinationalen Konzernen auch steuerliche und rechtliche Themen.
Read More

„Wir kennen unsere Kostentreiber“

Interview mit Stephan Trümper, Kaufmännischer Koordinator bei DuMont Systems Die Mediengruppe M. DuMont Schauberg (MDS) zählt zu den großen, traditionsreichen Medienhäusern Deutschlands. Ihre IT-Aktivitäten bündelt die MDS in einer übergreifenden Einheit. Die DuMont Systems stellt für mehrere Tausend Mitarbeiter an vier Standorten sowie externe Kunden der Medienbranche über 180 Produkte zur Verfügung. Um Transparenz über alle IT-Kosten zu erhalten, setzte der IT-Dienstleister ein professionelles IT-Finanzmanagement um.
Read More

Transparente Verrechnung von IT-Services

IT-Controlling bei der Oesterreichischen Nationalbank Die Oesterreichische Nationalbank (OeNB) hat Transparenz bei den Kosten und Leistungen ihrer IT geschaffen. Dazu implementierte die Notenbank der Republik Österreich die Financial-Management-Lösung anafee. Durch den Einsatz der integrierten Plattform weiß die IT der OeNB heute ganz genau, wo die IT-Kosten entstehen und verrechnet diese verursachergerecht.
Read More

Round Table mit Horváth & Partners

Effektive Kostensteuerung in der IT Am 27. April hatte die PMCS.helpLine Software Gruppe gemeinsam mit Horváth & Partners zu einem exklusiven Round Table im Frankfurter Büro der namhaften Unternehmensberatung eingeladen. Ausgewählte Fachexperten präsentierten den rund 25 Kunden vor Ort spannende Vorträge zum Thema „Etablierung effektiver Kostensteuerungsstrukturen in der IT“ (Modelle und Tools). Auf der Agenda des Round Tables standen die Titel: „Effektive Modelle zur betriebswirtschaftlichen Steuerung der IT“ Dr. Igor Radisic, Principal Horváth & Partners/Jörg Thamm, Principal Horváth & Partners „Best Practices bei der Digitalisierung von Financial-Management-Prozessen“ Bernd Worlitzer, Vorstand Catenic AG (PMCS.helpLine Software Gruppe) „Tool-gestützte Service-Kalkulation und -Verrechnung zur Steuerung der IT-Kosten bei Rolls-Royce Power Systems“ Jens-Uwe Siems, Manager IT Accounting/Service Management, Rolls-Royce Power Systems AG
Read More

IT Factory Framework: Aufbau einer nachhaltigen und effektiven IT-Steuerung

Von Dr. Igor Radisic, Competence Center CIO & Project Advisory und Jörg Thamm, Head of CIO Advisory Financial Industries, Horváth & Partner Kosten senken, Profitabilität erhöhen, strategische Entscheidungen besser treffen Bei der IT-Steuerung stehen Unternehmen vor zwei zentralen Herausforderungen: Wie wirken sich Veränderungen im Business, in Projekten und Technologien auf die IT aus, und wie kann die IT zum Unternehmenserfolg beitragen?
Read More